Mit gelbem Käse gefüllte Knödel

Mit gelbem Käse gefüllte Knödel.

KOMPONENTEN:

2 ich 1/2 Gläser Weizenmehl • Ei • 1/2 Gläser lauwarmes Wasser • 2 Esslöffel Olivenöl • eine Prise Salz

Füllung:

2 Tassen Salzkartoffeln (kann vom Vortag sein) • ein Glas fein geriebenes Gelb, würziger Käse • 2 Zwiebeln • 2 Esslöffel Öl zum Braten der Zwiebel • Salz • Pfeffer • Majoran

6 Portionen • 50 Mindest * • 171 kcal (100 G) • mittel schwer

* zusätzlich zur Garzeit

1. Die Teigzutaten in die Küchenmaschine geben, was wir mit hoher Geschwindigkeit einschalten. Po 2 min wir nehmen den teig raus.

2. Legen Sie das Brett auf das mit Mehl bestreute Mehl, wir teilen uns in 3 Teile – eine ist für die Einführung vorgesehen, bedecke den Rest mit einer Schüssel, nicht austrocknen.

3. Die fein gehackte Zwiebel in Fett anbraten, aufpassen, damit es nicht zu stark bräunt.

4. Heiße Zwiebel, zusammen mit Fett, über gekochte Kartoffeln gießen, in eine einheitliche reiben, glatte Masse, Wir fügen den geriebenen Käse hinzu, Gewürze, Wir kneten alles sorgfältig. Wenn Sie müssen, Fügen Sie der Masse einen Esslöffel Sahne hinzu.

5. Aus dem ausgerollten Teig Ringe ausschneiden, Sachen mit vorher vorbereiteter Füllung, Wir kleben die Kanten zusammen, Wir kohlen sie mit unseren Daumen. Legen Sie die vorbereiteten Knödel auf ein mit einem Tuch ausgekleidetes Tablett.

6. Wir kochen, Wirf es über das Kochen, Wasser trennen. Von dem Moment, wenn sie an die Oberfläche kommen, wir kochen 5-6 Mindest (Die Garzeit hängt von der Größe der Knödel ab).

7. Mit gelbem Käse gefüllte Knödel schmecken hervorragend, werden mit knusprigen Schweinefleischknistern aus frischem Speck übergossen und geräuchert, magerer Speck (Fünfzig-Fünfzig) oder mit Butter gewürzt, mit einem Brötchen und einem würzigen Tomaten-Zwiebel-Salat gebräunt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *