Knödel mit Auberginen und Parmesan in Tomatensauce mit frischer Minze

Knödel mit Auberginen und Parmesan in Tomatensauce mit frischer Minze

Zutaten für 2 Portionen:

1. Knödel

170g Aubergine
1 Löffel Olivenöl
230g Mehl
1/3 ein Glas lauwarmes Wasser
1 Ei
30g startego parmezanu
Salz-, Pfeffer

2. SOS

400g frisches Tomatenmark (Das Fleisch wird nach dem Schälen und Reinigen der Samen gewogen)
Tomatenkonserven können verwendet werden
ein Zweig frischer Minze
1 ein Teelöffel Olivenöl
Salz-, Pfeffer

Auberginen waschen, schneiden in 0,5 cm Scheiben und streuen Salz auf jeden Teller auf beiden Seiten.
Legen Sie die so zubereiteten Auberginenscheiben 30 Protokoll, dann abspülen und mit einem Papiertuch trocknen.

Auf einer Grillpfanne (es kann gewöhnliches Teflon sein) einen Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Aubergine nach ca.. 2 Minuten auf jeder Seite, bis es schlaff wird und charakteristische Streifen erscheinen. Fertige Aubergine zum Abkühlen beiseite stellen.

Wenn Sie frische Tomaten verwenden, blanchieren Sie sie und schälen Sie sie, Reinigen Sie die Samen und hacken Sie sie ganz fein, während die Tomaten aus der Dose zerdrücken und vorzugsweise mit den Händen in einem Topf kneten.

Die Tomaten mit einem Esslöffel Olivenöl dünsten, bis die Sauce eindickt (OK. 10-15 Protokoll), dann mit Salz abschmecken, pfeffern und die Minzblätter hinzufügen, gewaschen und mit den Fingern zerrissen.

Gießen Sie das Mehl in die Schüssel, Machen Sie einen Brunnen, brechen Sie das Ei und gießen Sie etwas Eiweiß in eine kleine Schüssel (Es wird benötigt, um die Knödel zusammenzuhalten), während der Rest des Eies in den Brunnen im Mehl gegossen wird. Rühren Sie das Ei ein wenig mit einer Gabel, Gießen Sie dann das Wasser und kneten Sie einen gleichmäßigen glatten Teig. Der Kuchen ist fertig, wenn wir eine deutliche Veränderung seiner Konsistenz in unseren Händen spüren.

Teilen Sie den Teig in zwei Teile, bedecke einen mit einem sauberen Tuch, und rollen Sie den anderen in einen ziemlich dünnen Kuchen (2-3 mm) und Teigkreise mit einem Glas ausschneiden, bis es erschöpft ist. Ein durchnässter Finger
Schmieren Sie im restlichen Protein die Ränder jedes Knödels , Geben Sie dann einen Teil der Füllung mit einem Löffel hinein und kleben Sie die Ränder zweimal zusammen.

Wiederholen Sie den gesamten Vorgang mit dem restlichen Teig und der Füllung.

In einem großen Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Knödel in kochendes Wasser legen und kochen 7-10 Protokoll.

Heiß servieren, gekrönt mit Tomaten-Minz-Sauce.

 

Ernährungswerte

1 Portion
597,44 kcal
Eiweiß
23,7 G
Fett
16,56 G
Kohlenhydrate
90,65 G
Ballaststoff
7,17 G
Kalium
974,05 mg
Kalzium
272,75 mg
Magnesium
44,17 mg
Zink
2,25 mg
Jod
13,61 mg
Vitamin A.
290,9 µg
Vitamin E.
4,08 mg
Vitamin B1
0,2 mg
Vitamin B2
0,34 mg
Vitamin B.6
0,43 mg
Vitamin B12
0,64 µg
Vitamin C
47,7 mg

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *