Knödel mit Spinat und Huhn

Knödel mit Spinat und Huhn

Zutaten für 4 Portionen:

1. Füllung:

250g Hähnchenkeulen
200g Spinat
4 Knoblauchzehen
Zitronensaft
1 Löffel Olivenöl
1 Löffel Butter
Salz-, Pfeffer, Muskatnuss

2. Teig für Knödel:

270g Mehl
1/2 Gläser warmes Wasser
1 Ei

3. Serviert werden:

4 Löffel Butter

Schälen 2 Knoblauchzehen und in Scheiben schneiden. Waschen Sie die Hähnchenkeulen und salzen Sie sie. Gießen Sie eine kleine Menge Wasser in den Topf, steck die Stöcke hinein, bedecken Sie sie mit Knoblauchscheiben und Eintopf, bedeckt, für 1 Stunde 15 Protokoll.

Lassen Sie das gedünstete Fleisch abkühlen. Wenn Sie frischen Spinat verwenden, waschen und sortieren Sie ihn.
2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Gießen Sie einen Esslöffel Olivenöl in die Pfanne, fügen Sie einen Esslöffel Butter und Knoblauch hinzu, Aufheizen, Dann den Spinat und einen Esslöffel Wasser hinzufügen. Für frischen Spinat bei mittlerer Hitze braten, bis es verdorrt, und dann überschüssiges Wasser verdampfen.
Wenn es abgekühlt ist, sieben Sie es gründlich durch. Wenn wir gefrorenen Spinat verwenden, Auf einem langsamen Feuer auftauen, bedeckt, und wenn es vollständig aufgetaut ist, entdecken und gut verdunsten. Den fertigen Spinat mit Zitronensaft abschmecken, Sohle, einzig, alleinig, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und etwas Muskatnuss.

Die abgekühlten Hähnchenstangen vom Fleisch schälen. Das Fleisch fein hacken und mit dem Spinat und den Semmelbröseln mischen.

Gießen Sie das Mehl in eine Schüssel, mach ein Loch in das Mehl. Brechen Sie das Ei in das Loch, Geben Sie durch Ausschalten etwas Eiweiß in eine kleine Schüssel (zum Zusammenkleben von Knödeln). Rühren Sie das Ei mit einer Gabel mit dem Mehl, Dann das Wasser hinzufügen und den Teig kneten (Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu). Kneten Sie den Teig, indem Sie so lange eine kleine Menge Mehl darüber streuen, bis sich die Konsistenz merklich ändert. Die Teigkugel sollte glatt sein, kompakt und flexibel.
Teilen Sie den Teig in zwei Teile, Legen Sie einen von ihnen mit einem eingewickelten, sauberen Tuch weg. Der andere sollte zu einem dünnen Kuchen ausgerollt werden. Verwenden Sie ein Glas, um Kreise mit dem Teig zu machen. Die Kante jedes Rades
Den Teig mit Eiweiß schmieren, Füllen Sie die Füllung mit einem Löffel, und dann den Knödel zweimal kleben.
Wenn die erste Knödelcharge zusammengeklebt ist, lege sie zurück auf ein bemehltes Brett, damit sie sich nicht berühren und mit einem sauberen Tuch abdecken.
Den zweiten Teil des Teigs ausrollen und wie beim ersten vorgehen, bis der Teig ausgeht
und Füllung.

In einem großen Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Knödel in kochendes Wasser legen und kochen 8-10 Protokoll. Heiß mit kalten Butterstücken servieren.

 

Ernährungswerte

1 Portion
459,23 kcal
Eiweiß
19,26 G
Fett
18,15 G
Kohlenhydrate
54,71 G
Ballaststoff
3,16 G
Kalium
386,2 mg
Kalzium
64,96 mg
Magnesium
46,31 mg
Zink
1,71 mg
Jod
2,96 mg
Vitamin A.
463,85 µg
Vitamin E.
1,98 mg
Vitamin B1
0,17 mg
Vitamin B2
0,3 mg
Vitamin B.6
0,31 mg
Vitamin B12
0,4 µg
Vitamin C
24,15 mg

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *