Knödel mit Pflaumen

Knödel mit Pflaumen.

KOMPONENTEN:

60 Dag gekochte Kartoffeln • 30 Mehlkippe • 2 Eier • 5 Dag Butter • 2 Esslöffel Semmelbrösel

Füllung:

60 ein Tag Pflaumen • 10 Dag Puderzucker • Zimt nach Geschmack

4 Portionen • 45 Mindest • 170 kcal (100 G) • einfach

1. Führen Sie die gekochten Kartoffeln durch einen Fleischwolf oder zerdrücken Sie sie mit einer Presse, gießen Sie das gesiebte Mehl, Wir klopfen die Eier und kneten einen glatten Teig.

2. Pflaumen waschen, wir trocknen es, wir schneiden, Wir nehmen die Samen heraus. Gießen Sie ein wenig Puderzucker mit Zimt in jede Pflaume.

3. Wir machen einen Nudelholz, wir schneiden quer in gleich große stücke. Flache jedes Stück auf einer bemehlten Hand, Legen Sie die Pflaume in die Mitte und kleben Sie sie zusammen, eine Kugel bilden.

4. In einem breiten Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Knödel chargenweise in kochendes Wasser geben und ca.. 5 min von dem Moment an, in dem das Wasser wieder kocht.

5. Die Rolle in einer trockenen Pfanne anbraten, fügen Sie Butter zum heißen hinzu, wir schmelzen und mischen.

6. Nehmen Sie die gekochten Knödel mit einem geschlitzten Löffel heraus und gießen Sie sie mit einer Rolle Butter über.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *